Image Angebote für Frühgeborene in Frühförderstelle Hamburg Harburg

Angebote für Frühgeborene

Eltern-Frühchen-Gruppen

Bild Frühchen-Gruppe 1

Liebe Eltern mit Frühgeborenen !

Seit 2011 finden in unserer Frühförderstelle regelmäßig

Gruppen für Eltern mit Frühgeborenen

statt. Hier können Sie sich mit anderen Eltern austauschen und professionellen Rat und Unterstützung bekommen. Die Gruppen finden 14-tägig über zehn Treffen statt und richten sich an alle Mütter und Väter mit frühgeborenen Kindern im Säuglings- oder Kleinkindalter.

Die teilnehmenden Eltern und Kinder vergangener Gruppen können sich weiterhin in unserer Praxis treffen.

Was Eltern aus vergangenen Gruppen berichten

„In der Frühchen-Gruppe fand ein Austausch zwischen uns Müttern statt, die ähnliche oder gleiche Situationen mit ihren Kindern erlebt haben. Am Anfang wurde viel über den Krankenhausaufenthalt gesprochen und Erfahrungen ausgetauscht. Im Laufe der Zeit entwickelte sich die Gruppe eher zu einer Krabbelgruppe, in der Mütter und Kinder gemeinsam Spaß hatten.“

„Manchmal war es schön und traurig zugleich, zu teilen, was wir alle durchmachen mussten.“

„Der Austausch über gleiche Schicksale hat mir geholfen.“

„Die Gruppenleiterinnen waren super nett und haben verschiedene Themen, die uns im Alltag beschäftigen, angesprochen und hilfreiche Tipps gegeben.“

„Ich habe mich wohl und vor allem verstanden gefühlt.“

Bild Frühchen-Gruppe 2

Was Sie in der Gruppe erwartet

In der Gruppe ist Raum für:

  • Erfahrungsaustausch zwischen den Eltern
  • Gemeinsames Spiel mit den Kindern
  • Alle Fragen, die sich im Umgang mit Ihrem frühgeborenen Kind ergeben.

Weitere Themen sind:

  • Veränderungen in der Familie,
  • Klinik - Erfahrungen,
  • Fragen zu Ess- und Trinkschwierigkeiten,
  • Kindesentwicklung und Fördermöglichkeiten
  • und vor allem: die Beziehung zu Ihrem Kind.

Wer unsere Gruppen leitet

Die Gruppen finden unter der Leitung von Susanne Kremser (Bobath-Therapeutin, Familien-Beraterin und Safe-Mentorin) und Doreen Bombeck (Diplom-Pädagogin und Safe-Mentorin) statt, die über vielfältige Erfahrungen in der Arbeit mit Frühgeborenen verfügen.

Termine:

14-tägig donnerstags, um 10.15 Uhr.
Starttermin nächster Gruppe siehe >>Aktuelles .

Ort:

Praxis für Kindertherapie und Frühförderung
Zur Seehafenbrücke 18-20

Kosten:

Für zehn Treffen von je 1 ½ Stunden
insgesamt 100,00 €.

Anmeldung:

Praxis für Kindertherapie und Frühförderung,
Tel: 32 00 46 20

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme !

Falls Sie unsere Praxis noch nicht kennen und unsicher sind, ob die Gruppe das Richtige für Sie ist, bieten wir Ihnen gern ein kostenloses Vorgespräch zum Kennen lernen an.


Konzept Eltern-Frühchen-Gruppe siehe unsere Webseite >>Texte und Publikationen .




Weitere Angebote für Frühgeborene

Bild Angebote für Frühgeborene

Für Frühgeborene bieten wir im Rahmen der Interdisziplinären Frühförderung und der Physiotherapie weiterhin folgende Behandlungen an:





nach oben nach oben